Satelliten-Lautsprecher – Ratgeber, Vergleich und Test 2019

[atkp_list id=’Satelliten-Lautsprecher‘ limit=’10‘ template=’3255′][/atkp_list]

Durch die vielfältige Produktauswahl von E-Bay und Amazon können wir ihnen hier einen einfachen Vergleich zur Verfügung stellen. Sollten Sie etwas auf ebay.de oder amazon.de erwerben, erhält unsere Redaktion eine geringe Provision womit wir unsere Redaktions- und Serverkosten unterhalten. Für Sie ändert sich der Preis nicht.



Anleitung für Satellitenlautsprecher

Satellitenlautsprecher sind heutzutage in fast jedem Wohnzimmer zu finden. Weil diese klein und handlich sind Lautsprecher aktivieren Sie nahezu realistischen Surround-Sound. Darüber hinaus können sie nahtlos in jede Umgebung integriert werden, ohne die Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen. Aber für eine gute Tonqualität müssen sie sich mit dem entsprechenden auseinandersetzen Subwoofer kombiniert werden. Als Teile eines kompletten Systems können sie im gesamten Raum verteilt werden, um den Hörer als Satelliten zu umkreisen und das gewünschte Klangerlebnis zu vermitteln.

Satellitenlautsprecher – Allgemein

Die Satellitenlautsprecher, oft nur Satelliten genannt, sind sehr kleine Lautsprecher, die keine vollständige Basswiedergabe ermöglichen. Daher ist für diese Artikel ein separates Kästchen erforderlich. Die meisten sind Satellitenlautsprecher im Komplettpaket oder mit dem angebotenen Subwoofer. Weil der Satellitenlautsprecher Der Subwoofer greift hier ein, um diesen Mangel auszugleichen, da er den Bassmangel verstärkt. Aufgrund des kompakten Designs und des Fehlens einer Bassmembran wird ein Subwoofer verwendet, um den Klang zu vervollständigen. Wenn Sie Satellitenlautsprecher für die Stereomusikwiedergabe oder für die DVD-Wiedergabe mit einer etwas höheren Lautstärke erwerben möchten, sollten Sie es vorziehen, Ihre Hände nicht zu berühren und nach größeren oder geeigneteren Lautsprechern Ausschau zu halten Lautsprechersystemwas diesen Qualitätsanforderungen besser entspricht. Wenn Sie die Satellitenlautsprecher und den Subwoofer kombinieren möchten, was unbedingt empfohlen wird, müssen Sie sicherstellen, dass der Frequenzbereich der Satellitenlautsprecher an der Stelle beginnt, an der der Lautsprecher endet. Frequenzbereich des Subwoofers. Wenn es keinen kontinuierlichen Übergang gibt, gibt es eine Lücke im Frequenzgang, die für den Hörer deutlich hörbar ist. Da dieses Loch im Frequenzgang nur leise oder gar nicht ist, wird ansonsten über die Klangqualität der sogenannte Wirkungsgrad der Lautsprecher gesprochen. Dies wird in dB gemessen und angegeben. Je höher die Zahl, desto besser der Klang. Die Leistung ist weniger wichtig, da sie die Klangqualität nicht beeinträchtigt, sondern nur die Menge an elektrischer Energie angibt, die der jeweilige Lautsprecher bereitstellen kann.

Anwendungsgebiete von Satellitenlautsprecher

Satellitenlautsprecher werden in Surround- und Stereosystemen verwendet. Im Vergleich zu großen Lautsprechern können sie unabhängig von ihrer Größe in allen Räumen eingesetzt werden. In Stereosystemen sind Satellitenlautsprecher sehr beliebt und werden sehr oft verwendet. Allerdings in Kombination mit dem Subwoofer. Es wird empfohlen, Satellitenlautsprecher in einer Höhe von 40 bis 120 Zentimetern zu installieren. Durch die Verwendung höhenverstellbarer Lautsprecherständer können diese korrekt positioniert werden. Andernfalls wird in diesem Fall empfohlen, die Lautsprecher so zu konfigurieren, dass sie mit dem Hörer ein Dreieck bilden. Als Surround-Systeme werden die Satellitenlautsprecher als Frontlautsprecher oder als 5.1- oder 7.1-Systeme als Surround- und Rear-Lautsprecher angeboten. Die gleichen Regeln gelten für die vorderen Lautsprecher, wenn Stereolautsprecher eingerichtet werden, aber die Surround- und hinteren Lautsprecher sind um den Hörer herum angeordnet. Derartige Lautsprecher können ohne Niederfrequenzwiedergabe auskommen, da sie für die Wiedergabe der Raum- und Hintergrundgeräusche verantwortlich sind. Dies bedeutet, dass sie in einem kleineren Format ausgewählt werden können. Die Surround-Lautsprecher werden in einer Höhe von 1,40 m bis 2,10 m installiert. Dafür werden sie besser an der Wand befestigt.

Tipps vor dem Kauf

Bevor Sie die Satellitenlautsprecher kaufen, sollten Sie sich überlegen, welche und in welchem ​​Raum sie verwendet werden sollen. Stereo-Geräte werden bereits mit drei Lautsprecherkomponenten geliefert, während Heimkinosysteme bis zu zehn Lautsprecherkomponenten enthalten können. Darüber hinaus spielt die Größe des Raums, in dem sie aufgestellt werden, eine wichtige Rolle. Denn in einem kleinen Raum kommt ein 7.1-Surround-System wohl nicht in Frage. Außerdem muss an die Raumakustik gedacht werden. Dies ist nicht dasselbe in Räumen mit vielen Möbeln und Vorhängen und in Räumen, die eher schlecht ausgestattet sind. Vermeiden Sie lieber den Kauf mehrteiliger Surround-Systeme, wenn Sie eine haben Stereo-Verstärker. Wenn Sie jedoch einen Surround-Verstärker oder einen AV-Receiver haben, müssen Sie zuerst die Anzahl der Audiokanäle des Receivers überprüfen. Verstärker gepflegt werden. Anschließend werden viele Satellitenlautsprecher gekauft. Wenn Sie bereits einen Subwoofer besitzen, müssen Sie beim Kauf nur die Frequenzgrenzen beachten.

[content-egg module=Youtube template=custom/responsive]

[atkp_list id=’Satelliten-Lautsprecher‘ limit=’100′ template=’grid_3_columns‘][/atkp_list]
[content-egg module=RssFetcher template=simple]


Hi, ich bin Tom. Mein Team und ich haben TuV – TestsUndVergleiche für dich erstellt damit du eine schnelle und geeignete Wahl treffen kannst welche Satelliten-Lautsprecher-Produkte für dich am geeignetsten sind. Diese sind in unserer Vergleichstabelle übersichtlich gegliedert. In unserem Satelliten-Lautsprecher-Ratgeber findet jeder Interessent erste ausführliche Informationen.