Monokular – Ratgeber, Vergleich und Test 2019

[atkp_list id=’Monokular‘ limit=’10‘ template=’3255′][/atkp_list]

Durch die vielfältige Produktauswahl von E-Bay und Amazon können wir ihnen hier einen einfachen Vergleich zur Verfügung stellen. Sollten Sie etwas auf ebay.de oder amazon.de erwerben, erhält unsere Redaktion eine geringe Provision womit wir unsere Redaktions- und Serverkosten unterhalten. Für Sie ändert sich der Preis nicht.



Monokularer Berater

Monokulare zählen als Fernglas und Mikroskope mit optischen Lupen. Sie sind im Grunde Zwillinge durch zwei geteilt. Es wird also nur ein Auge zum Durchschauen verwendet. Das Monokular ist daher kleiner und leichter als das Fernglas. Sie passen in alle Taschen und sind leicht zu erreichen. Da Menschen normalerweise beide Augen verwenden, um ihre Umgebung zu betrachten, dauert es einige Zeit, bis sie sich mit nur einem Auge an das Monokular gewöhnt haben. Blick durch a monokulare Das zweite Auge muss geschlossen oder verschlossen sein. Dies kann auf lange Sicht anstrengend sein. Ein weiterer Nachteil ist das räumliche Sehen mit einer monokulare es ist nicht möglich. Trotzdem sind Monokulare sehr nützlich für Tierbeobachtungen und werden oft bei Wanderungen oder Ausflügen mitgenommen. Monokulare sind nicht nur leichter und kleiner als vergleichbare Ferngläser, sondern im Allgemeinen auch kostengünstiger. Wenn Sie ein Monokular kaufen, müssen Sie einige Dinge beachten. Nicht nur die erreichbare Vergrößerung, sondern auch die verwendeten Materialien und insbesondere die Qualität der Optik sind die entscheidenden Kriterien für die Qualität eines Monokulars.

Wie ist ein Monokular aufgebaut?

Ein Monokular besteht im Wesentlichen aus drei Teilen. Dies ist das Okular am Ende des Monokulars, das Sie untersuchen. Die Röhre ist das Gehäuse, in dem sich die Optik befindet. Wenn die Röhre getrennt oder dicht beieinander liegt, ändert sich die Vergrößerung. Durch Drehen der Röhre kann der Fokus eingestellt werden. Vorne ist das Objektiv. Die optischen Eigenschaften des Okulars und der Linse bestimmen die Vergrößerung des Monokulars. Die Dioptrienkompensation ist für Brillenträger wichtig, damit der Fokus an Ihre Sehgewohnheiten angepasst werden kann. AccuBuddy Mini monokulare ist ein leichtes Monokular von nur 100 g. Trotzdem ist eine 8-fache Vergrößerung möglich. Eine Korrektur der Myopie oder des Langzeitsehens ist im Bereich von – / + 3 Dioptrien möglich. Darüber hinaus ist das Monokular wasserdicht. Das Intsun-Monokular bietet eine 30-fache Vergrößerung. Das Monokular hat eine Mehrschichtoptik mit einem Durchmesser von 52 mm.

Was bedeuten die Zahlen auf dem Monokular?

Jedes Monokular verfügt über eine Zahlenkombination, z. B. 8 x 25 oder 10 x 52, wobei die erste Ziffer die Vergrößerung des Monokulars angibt. Im ersten Beispiel handelt es sich um eine 8-fache Vergrößerung. Die zweite Zahl gibt Auskunft über den Durchmesser der Linse. Im zweiten Beispiel sind es 52 mm. Wie bereits erwähnt, ist die Vergrößerung allein kein Qualitätskriterium eines Monokulars. Je größer der Durchmesser der Linse ist, desto mehr fängt das Monokular das Licht ein. Dies bedeutet, dass mit einem großen Linsendurchmesser ein Monokular bei schlechten Lichtverhältnissen und in der Dämmerung oder Dämmerung immer noch für Beobachtungen im Tierreich verwendet werden kann. Objektive mit kleinem Durchmesser eignen sich am besten für optimale Lichtverhältnisse.Das Bresser Zoom 8-25 x 25-Monokular eignet sich sowohl für kurze als auch lange Entfernungen.Dieses Monokular ermöglicht das Einzoomen von weiter entfernten Objekten. Vergrößerung bis zu 25x. Zur genauen Beobachtung ist dieses Monokular mit einer Makroeinstellung ausgestattet. Das ergonomisch geformte Bresser Condor 10×25 Monokular liegt gut in der Hand. Dieses Monokular ist in verschiedenen Ausführungen mit einer bis zu 72-fachen Vergrößerung und einem Linsendurchmesser von bis zu 100 mm erhältlich.

Was bedeutet gehärtete Optik für Monokulare?

Ein Teil des einfallenden Lichts wird an jeder Glasoberfläche reflektiert. Diese Reflexionen sind bei optischen Vorrichtungen wie einem Monokular unerwünscht. Daher sind die Linsen mit einer speziellen Beschichtung versehen, die Reflexionen reduziert. Infolgedessen wird die Durchlässigkeit durch die Linse erhöht und mehr Licht fällt in das Auge des Betrachters. Diese Antireflexionsbeschichtungen erhöhen die Leistung des Monokulars und entsprechen einer Antireflexionsbeschichtung bei Brillengläsern. Das Hawke Nature Trek-Monokular bietet eine 15-fache Vergrößerung und ein 50-mm-Hochgeschwindigkeitsobjektiv. Die Optik ist mehrschichtig und das Monokular ist wasserdicht. Der Hersteller gewährt auf dieses hochwertige Monokular eine erweiterte Garantie von 10 Jahren. Das Polaris Optics Nature Monokular ist wasserdicht und hat eine rutschfeste Oberfläche. Die Vergrößerung beträgt das 10-fache und der Durchmesser der Linse beträgt 50 mm. Die Nahgrenze für dieses Monokular liegt bei nur 2,5 Metern. Die Lieferung erfolgt mit einer reißfesten Nylontragetasche.

[content-egg module=Youtube template=custom/responsive]

[atkp_list id=’Monokular‘ limit=’100′ template=’grid_3_columns‘][/atkp_list]
[content-egg module=RssFetcher template=simple]


Hi, ich bin Tom. Mein Team und ich haben TuV – TestsUndVergleiche für dich erstellt damit du eine schnelle und geeignete Wahl treffen kannst welche Monokular-Produkte für dich am geeignetsten sind. Diese sind in unserer Vergleichstabelle übersichtlich gegliedert. In unserem Monokular-Ratgeber findet jeder Interessent erste ausführliche Informationen.