Laufsocken – Ratgeber, Vergleich und Test 2019

[atkp_list id=’Laufsocken‘ limit=’10‘ template=’3255′][/atkp_list]

Durch die vielfältige Produktauswahl von E-Bay und Amazon können wir ihnen hier einen einfachen Vergleich zur Verfügung stellen. Sollten Sie etwas auf ebay.de oder amazon.de erwerben, erhält unsere Redaktion eine geringe Provision womit wir unsere Redaktions- und Serverkosten unterhalten. Für Sie ändert sich der Preis nicht.



Race Socks Guide

Zu wissen Socken im Zuge der Ausführung

Wer den Slogan "Always on the run" in die Praxis umsetzt und seiner Leidenschaft für Laufen oder Joggen frönt, muss sich uns unbedingt anschließen. Socken im Zuge der Ausführung behandeln. Denn Rennsocken sind keine gewöhnlichen Socken, sondern Schuhe, die den Träger bei seiner sportlichen Betätigung unterstützen können.

Was genau sind Socken?

Erstens: Laufsocken bestehen aus dünnerem Material als normale Socken und verhindern Blasen. Zweitens unterscheiden sie den linken und den rechten Fuß, das heißt. Die Form ist seitlich am jeweiligen Fuß ausgerichtet und nicht einheitlich wie bei normalen Socken. Dies hat den Vorteil, dass sowohl die Passform als auch der Komfort der Bewegung verbessert werden. drittens: Socken im Zuge der Ausführung eine anatomische Sohle haben, um Probleme mit dem Bewegungsapparat beim Gehen zu vermeiden.

Wie finde ich die richtigen Laufsocken?

Das Material ist entscheidend; Die meisten Hersteller verwenden Lycra oder Elasthan. Der Vorteil ist, dass sich diese Materialien gut an den Fuß anpassen und zudem dehnbar und flexibel sind. Um das Schwitzen der Füße durch synthetische Stoffe zu verhindern, werden weniger synthetische Fasern verwendet und mit einer Baumwollmischung behandelt. Der Baumwollanteil sollte jedoch immer unter 70% liegen, da sonst Schweiß entsteht und keine Atmungsaktivität gegeben ist. Sie müssen auch darauf achten, dass der Sockensaum nicht zu eng ist, da er sonst die Gefäße stört und verengt. Die Socke darf jedoch nicht zu locker sein, da sie sonst leicht nach unten rutscht und während des Rennens sehr nervig sein kann. Eine in die Socke integrierte Mittelfußstütze garantiert, dass sie sich nicht verdreht, sondern perfekt am Fuß bleibt. Übrigens sind die meisten Laufsocken an der Fußsohle gepolstert, so dass die Stufen gedämpft und vermieden werden können. Wenn Sie eine dickere Polsterung wählen, müssen Sie vorsichtig sein, die Laufschuhe Kaufen Sie eine größere Größe, sonst leidet der bequeme Sitz und der Fuß wird verengt. Wenn Sie jedoch an Wettbewerben teilnehmen, sollte die Trimmung ausreichend sein, da Sie sonst den Sinn für die Rennstrecke verlieren könnten. Die Atmungsaktivität der Socken ist unerlässlich, da die nassen Füße die Blasenbildung fördern. Sie müssen auf die jeweilige Materialzusammensetzung achten, damit die Feuchtigkeit nach außen abfließen kann und der Fuß trocken ist. Einige Laufsocken sind zudem verstärkt und bieten besonderen Schutz vor Falten sowie Gelenken und Sehnen. Laufen (sogenannte Kompressionsstrümpfe) stabilisiert die Wadenmuskulatur und beugt Beinermüdung vor. Darüber hinaus verbessert es die Durchblutung und damit die Kraft der Beine und die zum Laufen benötigte Energie.

Mit einem Wort: Sie müssen auf den Kauf achten!

Das Material, die Passform und die Größe sind entscheidend. Sie müssen beim Kauf immer darauf achten, dass die Laufsocken perfekt auf die Größe der Füße abgestimmt sind und perfekt passen. Zu große Socken können Falten bilden und so störend wirken. Ein Tipp: Waschen Sie die neuen Socken und benutzen Sie sie, bevor Sie sie benutzen! Es ist jedoch wichtig, dass die Socken immer an die Bedürfnisse jedes Trägers und an seine Bedürfnisse angepasst sind, wobei der individuelle Modegeschmack vorher ausläuft. kaufen Sie auch Modelle für Damen. Da Frauen in der Regel kürzere Füße als Männer haben, wäre ein männliches Modell hier viel zu ungenau. Damenmodelle sind daher nicht rentabel, aber notwendig, um den Komfort und die Sitzmöglichkeiten zu gewährleisten.

Wie viel kosten Socken?

Die Qualität, die Ausführung und die Preise variieren enorm. Kein Sport hat so viele Funktionssocken wie beim Laufen. Laufsocken sind von 4,95 EUR bis 59,95 EUR pro Paar erhältlich. Das teuerste ist jedoch nicht immer das beste zugleich. Sie entscheiden selbst, welche Socken für Ihre Bedürfnisse am bequemsten und effektivsten sind. Im Idealfall ist es ratsam, verschiedene Modelle zu testen.

[content-egg module=Youtube template=custom/responsive]

[atkp_list id=’Laufsocken‘ limit=’100′ template=’grid_3_columns‘][/atkp_list]
[content-egg module=RssFetcher template=simple]


Hi, ich bin Tom. Mein Team und ich haben TuV – TestsUndVergleiche für dich erstellt damit du eine schnelle und geeignete Wahl treffen kannst welche Laufsocken-Produkte für dich am geeignetsten sind. Diese sind in unserer Vergleichstabelle übersichtlich gegliedert. In unserem Laufsocken-Ratgeber findet jeder Interessent erste ausführliche Informationen.