Die derzeit angesagtesten Autobett

Die derzeit angesagtesten Autobett

[amazon bestseller=“Autobett“ button_detail_target=“_blank“ items=“20″]

Interessante Informationen zum Autobett im Video

Autobett Ratgeber

Was ist ein Autobett und wofür wird es verwendet?

Ein Autobett ist ein Kinderbett und hat wie der Name bereits verrät die Form eines Automobils. Vor allem kleine Jungs lieben das Autobett aus Holz, welches in Kinderfarben lackiert ist. Viele Modelle besitzen zudem eine Beleuchtung und werden mit einem Lenkrad geliefert. Das Autobett ist in erster Linie ein Schlafplatz, der auch als kleiner Abenteuerspielplatz dient. Ein Autobett gehört zu den beliebtesten Kinderbetten und sorgt dafür, dass der Nachwuchs freiwillig schlafen geht.

Worauf sollten man beim Kauf von einem Autobett achten?

Beim Kauf von einem Autobett sollte man darauf achten, dass es verschiedene Hersteller gibt, die unterschiedliche Betten im Autodesign anbieten. Wichtige Kaufkriterien, wie beispielsweise die Qualität, sowie die Verarbeitung haben oberste Priorität. Ein Modell aus Holz sollte hochwertig verarbeitet sein. Es dürfen keine Splitter vorhanden sein, damit sich der Nachwuchs nicht verletzen kann. Die Lackierung des Autobettes sollte keine Schadstoffe enthalten. Empfehlenswert ist ein KFZ-Bett, bei dem der Lattenrost bereits in der Lieferung dabei ist. Dies erhöht den Schlafkomfort. Beim Kauf von einem Bett im Autodesign ist zudem darauf zu achten, dass dieses mit zusätzlichen Funktionen ausgestattet ist. Einige Modelle verfügen beispielsweise über eine praktische Schublade, in der man bequem und platzsparend Bettwäsche und andere Dinge verstauen kann. Abhängig vom Modell kann das Bett mit einer Beleuchtung ausgestattet sein. Feuerwehrbetten besitzen ein Blaulicht. Der Preis spielt beim Kauf eines Autobettes ebenfalls eine wichtige Rolle. Ein gutes Bett ohne Matratze erfordert in etwa eine Investition von 150 Euro. Betten mit zusätzlichen Funktionen kosten deutlich mehr Geld.

5 Tipps wie man ein Autobett verwendet

Tipp 1:

Aufbau des Autobettes

Geliefert wird das Autobett in der Regel in mehreren Paketen. Für den Aufbau eines Betts im Autodesign wird in etwa eine Stunde benötigt. Technisches Geschick und extra Werkzeug sind nicht erforderlich. Die Kinder werden am besten in ein anderes Zimmer geschickt, damit man den Aufbau ohne Störungen bewältigen kann.Tipp 2:

Die Sicherheit

Viele Eltern fragen sich, ob ein Autobett sicher ist. Hochwertige Betten, die aus Holz gefertigt sind, und zudem ausgezeichnet verarbeitet sind, sind sicher. Selbstverständlich muss man auch das Alter des Nachwuchses berücksichtigen. Sind die Kinder zu klein, ist die Gefahr des Herausfallen gegeben. Empfehlenswert ist es, dass Kinder zwischen zwei und drei Jahren in einem Autobett schlafen.Tipp 3:

Maße bei Autobetten

Die Betten im Stil von Automobilen sind in unterschiedlichen Abmessungen erhältlich. Die gängigen Maße betragen 140 x 70 Zentimeter, sowie 90 x 200 cm oder 90 x 190 Zentimeter. Diese Größe des Bettes ist auch von der Ausfertigung abhängig. Kleinere Modelle eignen sich perfekt für kleinere Kinderzimmer und können platzsparend aufgestellt werden.Tipp 4:

Umfangreiches Zubehör für das KFZ-Bett

Das Zubehörangebot für ein Kinderbett im Autodesign ist sehr groß. Zubehör, wie zum Beispiel eine Fernbedienung, die das Blaulicht, die Unterbodenbeleuchtung und auch die Motorengeräusche steuert ist erhältlich. Ein Zubehörartikel, wie zum Beispiel eine LED-Lichtleiste wertet das Bett im Autostil nochmals auf und lässt die Kinderherzen höher schlagen.Tipp 5:

Bis zu welchem Alter sollten Kinder in einem Autobett schlafen?

Der Nachwuchs kann so lange in einem KFZ-Bett schlafen, bis das Wachstum ein Jugendbett fordert. Selbstverständlich ist das vom jeweiligen Kind abhängig. Kann das Kind gut und bequem in einem Automobilbett schlafen, kann es verwendet werden. Ist der Nachwuchs allerdings zu groß geworden, um in dem Bett zu nächtigen, dann muss ein anderes Bett gekauft werden. In einigen Fällen kann es auch vorkommen, dass die Kinder das Motiv beziehungsweise das Modell, wie zu Beispiel ein Feuerwehrauto, nicht mehr mögen und es empfiehlt sich auf ein anderes Bett umzusteigen. Das Bett sollte immer altersentsprechend sein. Allgemein gilt, dass so ein Bett im Autodesign bis zu einem Alter von zwölf Jahren genutzt werden kann.

Hat Ihnen der Beitrag gefallen?

[ratings]

Like uns auf Facebook – Tweets mit deinen Freunden oder sende es einfach per WhatsApp

[socialbuttons /]

Originally posted 2019-04-08 13:54:25.