Skip to main content

Subwoofer Test 2017

Die besten Subwoofer im Vergleich

Ein Subwoofer kennt jeder. Durch den Subwoofer wird Musik erst zu einem besonderen Erlebnis. Man findet ihn heute überall, in HiFi-Anlagen von Autos, im Kino und in anderen Hi-Fi-Anlagen. Auch zu Hause verfügen die Surroundsysteme über einen Subwoofer.

 

In diesem Zusammenhang findet man hier in dem Subwoofer Test, welche unter Subwoofern durchgeführt wurden. So findet sich auch das Modell Canton AS 85.2 Aktiver Bass-Reflex Subwoofer (200/250 Watt) schwarz hier, welcher in einigen Testreihen den ersten Platz belegte.

Die derzeit angesagtesten Subwoofer

Bestseller Nr. 1
Yamaha YST SW 012 Advanced YST II Subwoofer (Front Firing, 100 W, 20 cm Tieftöner) schwarz
222 Bewertungen
Yamaha YST SW 012 Advanced YST II Subwoofer (Front Firing, 100 W, 20 cm Tieftöner) schwarz
  • YAMAHA
  • Elektronik
  • Italienisch, Deutsch, Französisch, Englisch, Spanisch
Bestseller Nr. 2
Kenwood KFC-W 112 S 300mm Subwoofer (800 Watt) schwarz
27 Bewertungen
Kenwood KFC-W 112 S 300mm Subwoofer (800 Watt) schwarz
  • Der 300 mm Subwoofer und die Konusmembran mit Titanbeschichtung sorgen für ein besonderes Klangerlebnis
  • Die Spitzenbelastbarkeit von 800 Watt garantiert einen satten Sound
  • Versilberte Lautsprecheranschlüsse für besonders widerstandsarme Verbindung
  • Besonders kontrollierte Membranauslengkung durch Aufhängung an breiter Urethan-Sicke
  • Lieferumfang: Kenwood KFC-W112, Gewindeschrauben 4x25 (8x), Moosgummiband
Bestseller Nr. 3
Klipsch R-12 SW Subwoofer, Farbe: schwarz
168 Bewertungen
Klipsch R-12 SW Subwoofer, Farbe: schwarz
  • Der besonders leichte IMG (injection molded graphite)Tieftöner überzeugt duch seine extreme Steifigkeit und verbesserte Linearität.
  • Der eingebaute Digitalverstärker liefert ausreichend Leistung mit hoher Effizienz und Genauigkeit bei der Wiedergabe.
  • Das Front-Firing System, garantiert tiefe Bässe und Flexibilität bei der Platzierung. Stufenlose LOW-PASS Regelung (Tiefbassfilterfrequenz 40...125Hz) mit LFE Einstellung für die optimale Anpassung an jeden Raum und jedes Heimkinosystem.
  • MDF-Gehäuse mit gebürstetem Polymer-Furnier, moderne Ästhetik gepaart mit absoluter Haltbarkeit. Front-LED-Betriebsanzeige. Flexibles abnehmbares Frontgitter, akustisch transparent, edle Optik.
Bestseller Nr. 4
Mivoc SW1100A schwarz, aktiver Subwoofer, Aktivsubwoofer - Preis-/Leistungssieger Audio Video Foto 10/2007 Testergebnis: 3,10
81 Bewertungen
Mivoc SW1100A schwarz, aktiver Subwoofer, Aktivsubwoofer - Preis-/Leistungssieger Audio Video Foto 10/2007 Testergebnis: 3,10
  • Aktivsubwoofer Mivoc SW1100A, 25cm Tieftöner,
  • Aktivmodul Mivoc AM80, strömungsoptimiertes Bassreflex
  • 25cm Langhubchassis, überaus kräftiger Magnetantrieb
  • Preis-/Leistungssieger Audio Video Foto 10/2007 Testergebnis: 3,10
  • aktive Bassentzerrung, ultratiefer Bass
Bestseller Nr. 5
Trust GXT 628 2.1 Lautsprechersystem mit Subwoofer und LED-Beleuchtung, 120 Watt, schwarz
  • Lautsprecherset inklusive Subwoofer aus Holz mit einer Ausgangsleistung von insgesamt 120 Watt
  • Subwoofer mit pulsierender LED-Beleuchtung
  • Verdrahtete Lautstärkeregelung mit Kopfhörer- und Tablet-/Smartphoneanschlüssen
  • Hochwertiger Klang mit tiefen Bässen; Kompatibel mit PC, PS3, Xbox 360 und Ninentdo Wii
  • Lieferumfang: Trust GXT 628 2.1 Lautsprechersystem, 2x Satellitenlautsprecher mit angeschlossenem Kabel, Kabelfernbedienung mit angeschlossenem Audiokabel, Konverterkabel für den Anschluss an eine Spielekonsole, Bedienungsanleitung
Bestseller Nr. 6
Sony XS-NW1202E Auto Subwoofer (1800 Watt)
1 Bewertungen
Sony XS-NW1202E Auto Subwoofer (1800 Watt)
  • 1800 Watt Maximalleistung
  • Lieferumfang:Subwoofer; Bedienungsanleitung
Bestseller Nr. 7
Mivoc Hype 10 G2 HiFi Subwoofer Schwarz 300 W 20 bis 180 Hz
137 Bewertungen
Mivoc Hype 10 G2 HiFi Subwoofer Schwarz 300 W 20 bis 180 Hz
  • Neue Version mit verbessertem Aktivmodul
  • 10" (25 cm) Aktiv-Subwoofer 120 Watt R.M.S. / 300 Watt max.
  • Trennfrequenz 40-180 Hz stufenlos einstellbar
  • Übertragungsbereich 20 - 180 Hz
  • High- und Low-Level Eingang
Bestseller Nr. 8
Klipsch R-10 SW Subwoofer, Farbe: schwarz
  • Der besonders leichte IMG (injection molded graphite)Tieftöner überzeugt durch seine extreme Steifigkeit und verbesserte Linearität.
  • Der eingebaute Digitalverstärker liefert ausreichend Leistung mit hoher Effizienz und Genauigkeit bei der Wiedergabe.
  • Das Front-Firing System, garantiert tiefe Bässe und Flexibilität bei der Platzierung
  • Stufenlose LOW-PASS Regelung (Tiefbassfilterfrequenz 40...125Hz) mit LFE Einstellung für die optimale Anpassung an jeden Raum und jedes Heimkinosystem.
  • MDF-Gehäuse mit gebürstetem Polymer-Furnier, moderne Ästhetik gepaart mit absoluter Haltbarkeit.
Bestseller Nr. 9
JBL Car CS12 Serie 12' Auto-Hifi 1-Weg Passiv-Lautsprecher mit Subwoofer - Schwarz
41 Bewertungen
JBL Car CS12 Serie 12" Auto-Hifi 1-Weg Passiv-Lautsprecher mit Subwoofer - Schwarz
  • Auto-Hifi Passiv-Lautsprecher mit 300 mm Subwoofer im geschlossenen Gehäuse
  • Sehr kompakte Bauform, auch für kleinen Kofferraum geeignet
  • Hohe Belastbarkeit bis 1.000 Watt max.
  • Hoher Wirkungsgrad, auch für kleine Endstufen gut geeignet
  • Lieferumfang: Lautsprecher, Befestigungsmaterial, Einbauanleitung
Bestseller Nr. 10
Kenwood KSC-W1200T Subwoofer (30 cm (12 Zoll), 1200 Watt) schwarz
  • Bassröhre mit 30 cm Woofer
  • Spitzenbelastbarkeit: 1.200 Watt
  • Kompaktes Gehäuse, Innendichtung
  • Einfache Montage durch Schnellverschlussgürtel
  • Lieferumfang: Lautsprecher, Kabel, Schrauben
Bestseller Nr. 11
Beng V9M Heimkino Lautsprecher Set Surround Soundsystem (2x Frontlautsprecher, 1x Center-Box, 2x Surround-Lautsprecher) Mahagoni
16 Bewertungen
Beng V9M Heimkino Lautsprecher Set Surround Soundsystem (2x Frontlautsprecher, 1x Center-Box, 2x Surround-Lautsprecher) Mahagoni
  • 4-Wege-Frontlautsprecher mit drei 16,5cm (6,5") Subwoofern, einem zusätzlichen 16,5cm (6,5") Subwoofer, einem 16,5cm (6,5") Mitteltöner und einem Hochtöner - jeweils 440W max. | 2-Wege-Center-Lautsprecher mit zwei 13cm (5") Subwoofer und Kalotten.-Hochtöner für 120W max. | 2-Wege-Surround-Lautsprecher mit zwei 13cm (5") Subwoofer und Hochtöner für jeweils 120W max.
  • alle Lautsprecher in Bassreflex-Bauweise | alle Lautsprecher in schön gemaserten, mahagoni-farbenen Chassis
  • Anschlüsse Frontlautsprecher: vergoldete Schraubklemmen | Anschlüsse Center- und Surround-Lautsprecher: jeweils Stereo-Klemmen | Empfindlichkeit Frontlautsprecher: 89dB
  • Beng ´s 5-teiliges Lautsprecher-System ist eine patente Sound-Lösung für alle Heimkino- und HiFi-Anwendungen. | Die beiden 4-Wege-Frontlautsprecher mit jeweils insgesamt vier Subwoofern erzeugen im Duett ein sehr gut aufgelöstes, nuancenreiches und hochdynamisches Klangbild. Frontal sekundiert wird den beiden Boxen durch eine 2-Wege-Center-Box, die den Sound weiter andickt.
  • Vervollständigt wird das Ensemble durch zwei 2-Wege-Satelliten-Lautsprecher, die klanglich hervorragend mit der Front-Sektion harmonieren. Die Möglichkeit zur Wand- oder Stativmontage der beiden Surround-Boxen ist bedacht. | Alle Boxen sind in fein gemaserten, stabilen Chassis in Mahagoni-Optik verbaut, die Ihren Wohnbereich mit einer edlen Atmosphäre fluten.
AngebotBestseller Nr. 12
Yamaha YST FSW 050 Advanced YST II Subwoofer Down Firing, (Racktauglicher Subwoofer, 100 W, 16 cm Tieftöner) schwarz
  • Eingänge: 1x chinch, 1x system connector
  • Abmessungen (B x H x T): 350 x 163 x 350 mm
  • Ausgangsleistung: 100 W, Frequenzgang: 35 - 160 Hz
  • Zubehör: System- Connect-Kabel, Subwoofer-Kabel, Bedienungsanleitung
Bestseller Nr. 13
High Performance 150 Watt aktiv Subwoofer geschlossen TS-WX120A von Pioneer | Woofer Auto Bassbox Autosubwoofer Car HIFI Aktivwoofer Car Audio | Untersitz Subwoofer mit integriertem MOSFET Verstärker
  • KRAFTVOLL: Der Auto aktiv Subwoofer verfügt über einen eingebauten MOSFET Verstärker, welcher der Aluminiummembran durch seine 150 Watt, reichlich Schwung verleiht
  • ERSTKLASSIGER MUSIKGENUSS: Mit einem Frequenzbereich von 30 - 160 Hz eignet sich der aktiv Subwoofer fürs Auto für jede Musikrichtung und sorgt für hervorragenden Klang
  • PLATZSPAREND: Durch die kompakten Abmessungen von 28 x 7 x 20 cm, lässt sich der
  • Pioneer Subwoofer in vielen Fahrzeugen problemlos unter dem Sitz montieren
  • QUALITÄT: Die stabile PU Oberfläche schützt den Gehäusesubwoofer einwandfrei und zuverlässig vor Kratzern, egal ob unter dem Beifahrersitz oder im Kofferraum unter Gepäck
Bestseller Nr. 14
AmazonBasics - Subwoofer-Kabel, 4,5 m
33 Bewertungen
AmazonBasics - Subwoofer-Kabel, 4,5 m
  • Subwoofer-Kabel zum Verbinden eines Subwoofer-Lautsprechers mit einem Stereo-Empfangsgerät, Soundsystem oder anderen kompatiblen Audiogeräten
  • Verkupferte Kontakte, Abschirmung aus Aluminium; Schutz vor elektromagnetischen Interferenzen und Funkfrequenzstörungen
  • Korrosionsbeständige, vergoldete Cinch-Stecker; Kontakte mit Mittelschlitz garantieren optimalen Druck und Leitfähigkeit; robuster und dennoch flexibler PVC-Mantel
  • Überträgt ausgezeichnet die Signale mit niedriger Frequenz, die von einem Subwoofer generiert werden, und garantiert somit eine exzellente Klangqualität und Basswiedergabe
  • Kompatibel mit Geräten mit Cinch-Buchse; kompatibel mit S/PDIF-, Digital- und Composite-Video-Anschlüssen; zur Unterputz-Verlegung geeignet; das Kabel misst 4,57 m; mit einjähriger, eingeschränkter Garantie durch AmazonBasics
Bestseller Nr. 15
Teufel US 2108/0 SW Passiv Subwoofer Lautsprecher Bass Heimkino Box schwarz
1 Bewertungen
Teufel US 2108/0 SW Passiv Subwoofer Lautsprecher Bass Heimkino Box schwarz
  • Empfindlichkeit (2.83 V / 1 m): 87 dB
  • Maximaler Schalldruck: 112 dB/1m
  • Frequenzbereich von/bis: 40 - 250 Hz
  • Tieftöner (Anzahl): 1
  • Tieftöner (Durchmesser): 200,00 mm
Bestseller Nr. 16
Pioneer TS-W311D4 30 cm (11,8 Zoll) Subwoofer mit doppelter Schwingspule (1400 Watt)
13 Bewertungen
Pioneer TS-W311D4 30 cm (11,8 Zoll) Subwoofer mit doppelter Schwingspule (1400 Watt)
  • Max.: 1.400 Watt
  • Nahtloser IMPP-Knous
  • IMPP (Polypropylen-Spritzguss-) Membran mit Aramidfiber
  • Lieferumfang:Befestigungsschrauben
Bestseller Nr. 17
600W DJ PA Subwoofer Box 15' Passiv Bass Lautsprecher - E-Lektron SUB-P38
4 Bewertungen
600W DJ PA Subwoofer Box 15" Passiv Bass Lautsprecher - E-Lektron SUB-P38
  • Bassreflex System mit 2 Bassröhren und integrierte Tiefpass-Weiche
  • 15" / 38cm Basslautsprecher mit hart-aufgehängtem Konus und großem Magneten
  • Anschlüsse: 2x Schraubterminal / 2x 6.3mm Klinkenbuchse / 2x NL-2 Lautsprecherbuchse, •Toppteil kann evt. direkt am Subwoofer angeschlossen werden
  • Kratzerunempfindliches, robustes Holzgehäuse mit schwarzem Filzbelag
  • Schutzecken - Stahlgitter - Ständereinsatz - Mulden-Handgriffe - Resonanzdämpfende Füsse
Bestseller Nr. 18
Klipsch R-112SW Subwoofer mit 118 dB Output schwarz
  • SPUN-COPPER CERAMETALLIC Tieftöner sind besonders leicht aber gleichzeitig extrem steif. Präzises Low-Level Bassfundament mit geringe Verzerrungen und Cone-Breakups durch die Cerametallic Membran.
  • Komplett digitaler Verstärker liefert 600 Watt dynamische Leistung
  • INTERNAL FLARE TECHNOLOGY minimiert durch eine besondere Geometrie Strömungsgeräusche. Das Front-Firing System, garantiert tiefe Bässe und Flexibilität bei der Platzierung
  • Stufenlose LOW-PASS Regelung (Tiefbassfilterfrequenz 40...125Hz) mit LFE Einstellung und variable Phasenkontrolle, für die optimale Anpassung an jeden Raum und jedes Heimkinosystem.
  • WA-2 Wireless Port zum Anschluss eines externen WA-2 Wireless Kit's ermöglicht eine vollständige Drahtlose Verbindung zu einem oder mehreren Subwoofern
Bestseller Nr. 19
Jamo SUB 210 Subwoofer, Farbe: schwarz
18 Bewertungen
Jamo SUB 210 Subwoofer, Farbe: schwarz
  • Aktives Subwoofersystem (Prinzip: Bassreflex)
  • Nenn-/Musikbelastbarkeit: 200 Watt
  • Übergangsfrequenz: 40-200 Hz
  • Tieftonchassis: 23cm
  • Austattung: An-und Ausschaltautomatik / Regelbare Lautstärke / Regelbare Übergangsfrequenz / Regelbare Phasenanpasung
Bestseller Nr. 20
Pioneer S-21W Aktiv-Subwoofer
11 Bewertungen
Pioneer S-21W Aktiv-Subwoofer
  • Aktiv-Subwoofer
  • 100 W Nennleistung
  • Farbe: schwarz

Was ist ein Subwoofer?

Bei einem Subwoofer handelt es sich um einen Tiefton-Lautsprecher. Dabei ist der Frequenzbereich eines Subwoofers unter einem normalen Lautsprecher.  Somit kann man einen Subwoofer auch abseits der Boxen eines Lautsprechers aufstellen.

Weiterhin liefert der Subwoofer die tiefen Töne, welche auf einer Frequenz liegen. Dabei sind diese Töne für einen Menschen nicht lokalisierbar.

Man setzt einen Subwoofer als Ergänzung bei Lautsprechersystemen zusätzlich ein. Der Name das Gerätes setzt sich zusammen aus „Sub“ für unter sowie „Woofer“ für die Tiefton-Chassis. Damit lässt sich die Funktion des Gerätes sehr einfach erläutern. Ein Subwoofer ist demnach ein spezieller Bass- oder auch Tiefton-Lautsprecher. Ein solches Gerät arbeitet mit Frequenzen von 30 bis 150 HZ. Damit ist auch bewiesen, dass ein kleiner Kasten, welcher von einigen Herstellern als Subwoofer gekennzeichnet wird, überhaupt kein solches Gerät ist. Weiterhin benötigt ein Subwoofer etwas Platz. Er wird oftmals in der Wohnung auf dem Boden aufgestellt.

 

Ein Subwoofer kann den Bass-Bereich der Musikanlage verstärken. Damit wird der Klang der Anlage verbessert, wodurch natürlich insgesamt die Musik besser zur Geltung kommt. In diesem Zusammenhang werden Subwoofer ebenfalls in Bars, Musik-Kneipen und Diskotheken verwendet, da sie für den optimalen Sound sorgen. Zudem kann man einen Subwoofer sehr gut bei Heimkinoanlagen oder im Raumklang einsetzen.

Denn man kann sagen, dass nur mit einem solchen Gerät der Klang einer Anlage einzigartig und hervorragend wird. In diesem Zusammenhang gibt es spezielle Tonspuren bei Dolby Digital, oder DTS speziell für den Subwoofer. Dabei bekommt man jedoch erst den optimalen Sound, wenn die akustischen Verhältnisse bzw. Bedingungen des Raumes entsprechend beachtet wurden. Dazu gibt es besondere Klang- oder Kalibrier-CDs.

Interessante Informationen zum Subwoofer im Video

Hat Ihnen der Beitrag gefallen?

[ratings]

Like uns auf Facebook – Tweets mit deinen Freunden oder sende es einfach per WhatsApp

Welche Arten von Subwoofer gibt es?

Es gibt zwei Typen von Subwoofern. Die erste Typ ist aktiv, währen der zweite Typ passiv ist. Der passive Subwoofer ist aufgebaut wie ein normaler Lautsprecher. Dabei werden bei einem solchen Gerät die Frequenzen ab einer gewissen Grenze abgeschnitten. Die Grenze liegt bei 150 bis 200 Hz, man kann sie am Verstärker einstellen.

Aktive Subwoofer dagegen haben eine integrierte Verstärkerstufe. Die Verstärkung wird geregelt durch den AV-Verstärker oder den AV-Receiver. Verstärkt werden die niederfrequenten Vorstufensignale. Dies wiederum wird am Receiver oder Subwoofer eingestellt. Die aktiven Subwoofer haben mehr Möglichkeiten, um ein optimales Klangergebnis zu erreichen.

 

Die Unterschiede zwischen einem aktiven und einem passivem Subwoofer

Diese beiden Arten von Subwoofern unterscheiden sich vor allem in der Klangqualität. Dabei haben die aktiven Modelle ein besseres Klangergebnis.

 

Zudem kann man ein aktives Gerät etwas feiner einstellen als ein passives Modell. Die aktiven Subwoofer sind dafür in der Regel teurer in der Anschaffung. Dabei kann sich die Anschaffung eines solchen Subwoofers aber lohnen. Ein aktives Gerät eignet sich besonders für den Einsatz für das Heimkino oder die HiFi-Anlage.

 

Darüber hinaus sind die passiven Modelle eher gedacht für die Musikanlage im Auto. Dennoch sollte  man vor dem Kauf die einzelnen Geräte miteinander vergleichen.

 

Des Weiteren wird oftmals angenommen, dass Subwoofer viel Strom verbrauchen. Doch das ist nicht der Fall. Diese Geräte sind im Verbrauch sparsam. Weiterhin gilt hier, je neuer das Gerät ist, umso sparsamer ist es im Verbrauch von Strom. Die Mehrzahl der Modelle hat lediglich einen Stromverbrauch unter Voll-Last von 300 bis 400 Watt.

 

In diesem Zusammenhang sind Subwoofer im Vergleich zu anderen Geräten sehr sparsam. Dabei ist es im Betrieb in der Regel so, dass man den  Subwoofer nur selten  unter Volllast laufen hat. Er ist oftmals auf Zimmerlautstärke eingestellt. Dann ist der Stromverbrauch sehr gering und beträgt nur 1 bis 5 Watt. Dies ist so gering, dass der Verbrauch kaum zu Buche schlägt.

 

Wlan-Lautsprechers

Es gibt heute auf dem Markt eine Vielzahl von verschiedenen Lautsprechern und HiFi-Anlagen. So gibt es weiterhin unterschiedliche Systeme, welche man den Kunden schmackhaft machen möchte.

In diesem Zusammenhang werden Bluetooth Lautsprecher, Funklautsprecher usw. angeboten. Hier sind auch die Wlan-Lautsprecher zu erwähnen. Diese werden auf dem Markt immer präsenter. Diese Modelle unterscheiden sich nur auf minimale Art und Weise von normalen Lautsprechern, doch der Unterschied ist schon entscheidend. Die Musik wird wiedergegeben, wobei komplett keine Kabelverbindung zwischen dem Wlan-Lautsprecher und dem Endgerät besteht. Die mühsame und anstrengende Kabelverbindung entfällt damit völlig und wird ersetzt durch eine Wifi-Verbindung. Dabei ist das Fehlen der Kabelverbindung nicht der  einzige Vorzug dieser Technik. Diese Wlan-Lautsprecher sind auf dem Markt relativ neu. Das bedeutet ebenso, dass der Sound dieser Lautsprecher besser ist als dem anderen Geräte. Diese modernen Modelle verfügen oftmals über Features, die nicht bei jedem Lautsprecher integriert sind, wie bspw. Soundentchantments oder Bassboosts.

Weiterhin ist ein Wlan-Lautsprecher klein im Vergleich zu anderen Modellen. Solch ein Gerät ist nur im niedrigen zweistelligen Zentimeterbereich gefertigt. Das bietet wiederum den Vorteil, dass der Lautsprecher nicht sehr viel Platz benötigt und man ihn so überall aufstellen kann. Diese Modelle verfügen jedoch über eine hohe Reichweite, welche sich oftmals im zweistelligen Meterbereich befindet. Zudem verfügen sie über die Multiroom-Funktion, mit  welcher die meisten Wifi Lautsprecher ausgestattet sind. Mit dieser Funktion kann man in einem weiteren Raum einen anderen Lautsprecher aufstellen. Dieser kann die gleiche Musik oder auch eine andere abspielen. Dies entscheidet der Anwender, ganz nach seinen individuellen Wünschen.

 

Der Unterschied zu einem Bluetooth Lautsprecher

Oftmals kommt die Frage auf, worin der Unterschied zwischen einem Wlan-Lautsprecher und einem Bluetooth Lautsprecher besteht. Zunächst kann man sagen, dass es prinzipiell zwischen den beiden Modellen keinen großen Unterschied gibt, da beide wireless Musik abspielen.

Doch sie unterscheiden sich sowohl in der technischen Ausstattung als auch in der Qualität der Wiedergabe. Ein Wlan-Lautsprecher hat einen besseren Sound, spielt damit die Musik besser ab. Dies liegt begründet in der Verbindung, denn eine  Wlan Verbindung  ist besser und stabiler als eine Bluetooth Verbindung. Man kann hier anmerken, dass Bluetooth der Technologie von heute nicht mehr entspricht.

Weiterhin unterscheiden sich die beiden Modelle hinsichtlich der Wiedergabequellen. So gibt es Wifi-Anlagen, welche sich spezialisiert haben auf bestimmte Streaming Plattformen, wie bspw. Spotify. So ist die Anlage perfekt angepasst an die Wiedergabequelle. Zudem gibt es auf dem Markt auch Wifi Lautsprecher, welche  mit jeder Software oder Plattform usw. kompatibel sind. Somit kann ein solches Modell mit jedem Gerät Musik abspielen.

Darüber hinaus sind ist das Design der verschiedenen Geräte heute sehr unterschiedlich. Auf dem Markt wird für jeden individuellen Geschmack etwas angeboten.


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *